Streifenjaspis und Bergkristallkette mit Perlen weiß/rosa

119,00 

Design by Kathrin Bamberger – Creation & Design

1 vorrätig

Artikelnummer: NRSSOA0014 Kategorien: ,

Beschreibung

Da wir ein kunsthandwerklicher Familienbetrieb sind, bitten wir Sie die Artikelbeschreibung genau zu studieren, um einen Umtausch zu vermeiden und den damit verbundenen Aufwand in einem geringem Maß zu halten. Wir möchten damit ebenso zur Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit aufrufen.

Beim Kauf erhalten Sie ein Produkt, welches als Unikat gefertigt wurde (max. 10 ähnliche Modelle).

Es handelt sich um ein Schmuckstück bestehend aus 925er Silber und/oder 24 Karat vergoldet.
Bitte beachten Sie auch unsere Reinigungshinweise.

Wir wünschen viel Freude beim Tragen.

Jaspis:
Der Name Jaspis leitet sich aus dem Griechischen “iaspis” (zu deutsch: gesprenkelter Stein) ab und hat seinen Ursprung im Orient. Im Altertum war er bei den Römern und Griechen ein sehr begehrter Schmuckstein, die ihn zugleich als Heilstein nutzen. Frauen sollen durch das Tragen eine schöne Schwangerschaft haben. Er soll vor Krankheiten schützen und das Herz, den Geist und den Verstand stärken.
Vorkommen: Island, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Slowakei, Tschechien, Polen, Österreich, Iran, China, Australien

Bergkristall:
Der Bergkristall bringt Klarheit und spendet Vitalität, er ist einer der wichtigsten Natur- und Heilsteine, er bündelt die Energien.
Sein Sternzeichen ist der Steinbock und der Zwilling.
Vorkommen: Weltweit, Brasilien, Madagaskar, USA, Mexiko, Russland, Indien, Österreich, Schweiz, China

Perlen:
Erste Überlieferungen, in denen Perlen erwähnt werden, stammen aus dem Chinesischen. In vielen Kulturen hatte und hat die Perle einen tiefen Symbolcharakter. So sind Perlen in China z. B. das Symbol für Reichtum, Weisheit und Würde; in Japan bedeuten sie Glück, in Indien Kinderreichtum. In den arabischen Kulturen werden Frauen oder bestimmte Körperpartien wie z. B. Zähne oft mit Perlen verglichen. Die Perle galt darüber hinaus sowohl als Aphrodisiakum wie auch als Heilmittel für Melancholie und Wahnsinn. Sie ist auch Symbol für Tränen. Es ranken sich zahllose Geschichten um die Perle und man kann noch viel über die Perle erzählen, Züchtung, Farbe, etc. sind von großer Bedeutung. Von uns werden nur echte Perlen eingearbeitet vorwiegend Süßwasserperlen.
Vorkommen: Weltweit

Material: 925 Sterling Silber
Was ist 925 Sterling Silber? Sterlingsilber besteht zu 92,5 % aus reinem Silber und zu 7,5 % aus anderen Metallen, meist Kupfer. Es enthält jedoch niemals Nickel. Der Feingehalt beträgt somit 925/1000. Sterlingsilber war das Material der britischen Silberpennies, genannt „Sterlinge“ woher der Name des Schmuckstückes stammt.

Wie behandle ich die Kette richtig?
Die Kette besteht aus hochwertigen Mineralien/(Halb-)Edelsteinen und Sterlingsilber, welches verglichen mit reinem Silber zwar härter ist, aber dennoch vor alltäglichen Einwirkungen geschützt werden muss. Schmutz, Chlor- und Salzwasser, Schweiß sowie Kosmetika können ein Anlaufen und sonstige Makel am Schmuckstück verursachen. Denken Sie bitte deshalb daran, dieses beim Sport, Abwasch/Gartenarbeit etc., im Schwimmbad sowie bei der Verwendung jeglicher Kosmetika oder reizender Seifen abzulegen.

Wie lagere ich die Kette mit Sterlingsilber richtig?
Silber reagiert (oxidiert) auf lange Sicht mit Sauerstoff, das heißt es läuft an und verändert seine Farbe. Dies liegt nicht an der Qualität, sondern ist das Resultat einer normalen chemischen Reaktion. Silberschmuck läuft beim Tragen in der Regel nie an und behält seinen Glanz, da es sich an der Kleidung und Haut durch Reibung selbst poliert. Wenn Sie Ihren Schmuck nicht tragen, empfehlen wir Ihnen diesen luftdicht aufzubewahren, am besten in einer verschlossenen Verpackung (z.B. ZIP-Beutel).

Wie reinige ich die Kette am besten?
Falls Ihr Schmuckstück doch einmal anläuft, gibt es für die Reinigung des Schmuckstückes unterschiedliche Möglichkeiten, abhängig vom Grad der Verschmutzung.

  • Besonders schonend sind speziell beschichtete Silberputztücher (im Drogeriemarkt erhältlich), die sich insbesondere für glatte und nur leicht verunreinigte Oberflächen eignen.
  • Ebenso können Sie Ihr Schmuckstück auf Alufolie legen oder einwickeln und in eine Schüssel mit heißem Salzwasser und Backpulver geben. Nach kurzer Zeit können Sie die Verunreinigungen dann mit einem weichen Tuch abwischen und das Schmuckstück polieren.
  • Bei stark angelaufenem Silber empfiehlt sich ein Silbertauchbad – je nach Beschaffenheit und Material des Schmuckstückes (mit oder ohne eingearbeitete Steine/ Perlen) gibt es unterschiedlich geeignete Varianten.

Zusätzliche Information

Größe 46 × 1.8 × 1.8 cm


Exklusive Produkte